WERA VDE ZYKLOP – SCHRAUBERBLOG TEST

Wir durften für euch das WERA VDE-Ratschen-Set Testen.

 

Wie man es von WERA gewohnt ist, war der erste Eindruck des Sets unschlagbar.

Das Set kommt in einer sehr hochwertigen Verpackung an und verspricht hier schon Freude es weiter auszupacken.

In der Verpackung findet Ihr die von WERA bekannten Stofftaschen in denen das Set verstaut ist.

Als Relief ist darauf die VDE Ratsche abgebildet.

Die Nüsse und die Verlängerungen darin sind mit einer Art Klickmechanismus vor dem herum- oder herrausfallen geschützt.

Die Ratsche ist mit einem Klettgummiband darin befestigt.

 

 

 

Die 3/8 Zoll feinverzahnte ZYKLOP Ratsche ist mit einem Gummiüberzug umhüllt und garantiert ein sicheres Arbeiten bis zu 1000 Volt Spannung. Sie liegt trotz des Überzugs gut in der Hand, ist sehr leicht und wirkt sehr Stabil. Leider ist dieser Gummiüberzug schwer zu reinigen, was uns als „Werkzeugfetischtsten“ schon leicht stört allerdings handelt es sich um Werkzeug und nicht um ein Ausstellungsstück 😀

 

 

 

 

 

 

 

Die Ratsche könnt ihr mittels eines kleinen Hebels umschalten. Die Aufsätze löst Ihr mit dem Knopf auf dem Kopf der Ratsche.

 

 

 

 

 

 

Die Nüsse haben eine ca 3 cm lange Plastikverlägerung damit ihr auch beim Wechseln der Aufsätze unter Spannung keine gewischt bekommt 😀

 

 

 

 

Das komplette Set kostet im Handel um die 280€ und liegt damit im Profi bereich.  Wir sind von der Verabeitung und der Handhabung begeistert.

Vorallem ist dieses VDE Werkzeug im HV-Fahrzeugbereich Pflicht und Werkstätten müssen wenn sie an solchen Fahrzeugen schrauben mit einem solchen Set ausgestattet sein.

 

Wenn euch der Bericht gefallen hat und ihr unsere Arbeit unterstützen wollt könnt ihr euch das Set unter folgenden Link bestellen. Wir erhalten dann eine kleine Provision und euch kostet es nicht mehr oder weniger. Wir sagen Danke fürs lesen und euren Support.

https://amzn.to/2VzR3yA