Tag: schrauberblog

Ausbildung bei MAN

Schraubertalent?? Wenn dir halbzoll Schlagschrauber zu klein sind, dann bist du bei MAN genau richtig.

Starte deine Ehrenschrauber-Karriere bei MAN

(m/w/d)

Deine Bewerbung kannst du einfach per Mail an die recruiting-vertrieb@man.eu senden.

Wenn du auf das Bild klickst kommst du auf die MAN-Karriere Seite und findest dort alle freien Stellen 

Stellenanzeige aufgeben

Sind Sie auf der Suche nach Fachkräften im Kfz- und Zuliefererbereich?

Wir sind die größte Kfz-Community Deutschlands mit zehntausenden Abonnenten auf Facebook und Instagram und eine monatliche Reichweite von etwa 7.000.000 Menschen Ihrer Zielgruppe.

Unsere Abonnenten sind Kfz-Mechatroniker, -Technikermeister, -Spengler, Landmaschinenmechaniker, Lkw-Mechaniker, Motorradmechaniker und Hobbyschrauber.

Werden Sie dort aktiv, wo sich Ihre potenziellen neuen Mitarbeiter befinden. Wir ermöglichen Ihnen, Ihre Stellenangebote auf unserem fachspezifischen Stellenportal online zu inserieren, sich als attraktiver Arbeitgeber zu präsentieren und rund um die Uhr die Aufmerksamkeit der Bewerber zu erlangen.

Wenn Sie Interesse an einer Stellenanzeige auf unserer Seite haben können Sie gerne eine Email an info@schrauberblog.com senden. 

Unsere Preisliste finden Sie hier

WERA VDE ZYKLOP – SCHRAUBERBLOG TEST

Wir durften für euch das WERA VDE-Ratschen-Set Testen.

 

Wie man es von WERA gewohnt ist, war der erste Eindruck des Sets unschlagbar.

Das Set kommt in einer sehr hochwertigen Verpackung an und verspricht hier schon Freude es weiter auszupacken.

In der Verpackung findet Ihr die von WERA bekannten Stofftaschen in denen das Set verstaut ist.

Als Relief ist darauf die VDE Ratsche abgebildet.

Die Nüsse und die Verlängerungen darin sind mit einer Art Klickmechanismus vor dem herum- oder herrausfallen geschützt.

Die Ratsche ist mit einem Klettgummiband darin befestigt.

 

 

 

Die 3/8 Zoll feinverzahnte ZYKLOP Ratsche ist mit einem Gummiüberzug umhüllt und garantiert ein sicheres Arbeiten bis zu 1000 Volt Spannung. Sie liegt trotz des Überzugs gut in der Hand, ist sehr leicht und wirkt sehr Stabil. Leider ist dieser Gummiüberzug schwer zu reinigen, was uns als „Werkzeugfetischtsten“ schon leicht stört allerdings handelt es sich um Werkzeug und nicht um ein Ausstellungsstück 😀

 

 

 

 

 

 

 

Die Ratsche könnt ihr mittels eines kleinen Hebels umschalten. Die Aufsätze löst Ihr mit dem Knopf auf dem Kopf der Ratsche.

 

 

 

 

 

 

Die Nüsse haben eine ca 3 cm lange Plastikverlägerung damit ihr auch beim Wechseln der Aufsätze unter Spannung keine gewischt bekommt 😀

 

 

 

 

Das komplette Set kostet im Handel um die 280€ und liegt damit im Profi bereich.  Wir sind von der Verabeitung und der Handhabung begeistert.

Vorallem ist dieses VDE Werkzeug im HV-Fahrzeugbereich Pflicht und Werkstätten müssen wenn sie an solchen Fahrzeugen schrauben mit einem solchen Set ausgestattet sein.

 

Wenn euch der Bericht gefallen hat und ihr unsere Arbeit unterstützen wollt könnt ihr euch das Set unter folgenden Link bestellen. Wir erhalten dann eine kleine Provision und euch kostet es nicht mehr oder weniger. Wir sagen Danke fürs lesen und euren Support.

https://amzn.to/2VzR3yA

 

 

 

 

 

Schrauberinfo

Die Datenbank von Schraubern für Schrauber

schickt uns eure Probleme und Lösungen an info@schrauberblog.com

Allgemein

Spannungsabfall messung Sicherungen

Lochkreise

Audi

Audi A4 B5 Fehlercode P1137

Audi A4 B5 Zentralverriegelung

BMW

BMW 325i 2006-2013 Beschleunigt zeitweise selber

BMW E92 Zentralverriegelungs Problem

BMW X3 (F25) Beleuchtungsproblem

BMW X3 F25 etliche Fehlercodes, PDC oF.

FIAT

FIAT 500L Startet nicht

Fiat 500 springt wenn kalt schlecht an

Ford

Ford Fiesta 05-08 geht bei wechsel in Leerlauf aus

Ford Fiesta Tacho geht nicht

Ford Focus 07-11 Sirbt zeitweise beim fahren ab

 

Seat

Seat Leon 1.2 TSI Nockenwellenverstellung

 

VOLKSWAGEN

VAG Heizproblem

Golf V geringe Bremswirkung und MIL

Golf V (BUB) Startet zeitweise nicht

VW Sharan Leistungsverlust

autoaid – Diagnose 2.0

Hey ihr Schrauber, 

letzte Woche haben wir das, von der Firma autoaid zur Verfügung gestellte, neue Diagnosegerät getestet.

Wie es uns mit dem getesteten Produkt ergangen ist wollen wir Euch nun in dem folgenden Bericht erzählen:

 

Das Diagnosegerät von autoaid ist derzeit in drei verschiedenen Lizenzen erhältlich:

STARTER

PRO

EXPERT

  • Für 32 Automarken:
  •  Alle Steuergeräte scannen
  •  Fehler lesen und löschen
  •  Servicerückstellung
  • Für 32 Automarken:
  •  Alle Steuergeräte scannen
  •  Fehler lesen und löschen
  •  Servicerückstellung

für eine oder mehrere Marken nach Wahl:

  • Sensoren
  • Stellglieder
  • Sonderfunktionen
  • Für 32 Automarken:
  •  Alle Steuergeräte scannen
  •  Fehler lesen und löschen
  •  Servicerückstellung

für ALLE 32 MARKEN:

  • Sensoren
  • Stellglieder
  • Sonderfunktionen

Wir durften für Euch die Lizenz „EXPERT“ testen

  1. Erster Eindruck

Das Tool kam gut verpackt per Post bei uns an. In der Packung findet Ihr neben dem Diagnosegerät auch die Installations- und Gebrauchsanleitung.

Die Installations- und Gebrauchsanleitung ist sehr einfach gehalten, aber wer liest schon Anleitungen „Learning by Doing“ ist das Motto.

Die Verarbeitung hat uns positiv überrascht. Diese wirkt auf den ersten Eindruck sehr solide und robust. Die Größe ist ungefähr gleichzustellen mit dem „Bosch KTS Modul“. – und ist auch für richtige Schrauberhände geeignet!

  1. Installation und Erstanmeldung

Eine der ersten Fragen die wir uns gestellt haben war: „Hey wo ist die Installations-CD oder der Stick?“ Diese Frage hat sich jedoch schnell beantwortet, da man bei dem autoaid Diagnosegerät keine CDs oder USB-Sticks benötigt. Das notwendige Programm kann direkt auf der Homepage von Autoaid (www.autoaid.de) auf Euer Tablet oder Laptop heruntergeladen werden. Diese Tatsache gefällt uns sehr gut, da ein lästiges suchen bzw. verstauen der Installations-CD wegfällt und es nach unserer Ansicht Zeitgemäß ist.

Manko hierbei ist, dass die Installation nur mit einer Internetverbindung durchgeführt werden kann. Wir sehen dies in der heutigen Zeit als Standard an und daher fällt dies nicht weiter ins Gewicht.

Ein weiterer Minuspunkt ist in unseren Augen, dass man sich bevor man die gewünschte Datei herunterladen kann zunächst einmal anmelden und registrieren muss. Dies ist Zeitaufwändig und nervt außerdem.

Der Zeit Aufwand um „los legen zu können“ lag circa bei einer halbe Stunde (natürlich abhängig von der Internetverbindung ) – alles in allem daher verkraftbar.

Was uns gut gefällt hat ist, dass man nach der Anmeldung sein eigenes Profil auf der Seite verwalten kann und bei Bedarf sogar ein Upgrade erwerben kann. Das heißt z.b von der „STARTER“ Lizenz auf die „PRO“ Lizenz aufrüsten kann.

  1. Handhabung und Diagnose

Die Handhabung ist für jeden der schon mal mit einem Diagnosegerät gearbeitet hat selbsterklärend. Man startet das Programm und wählt sein Fahrzeug unter 32 Marken aus und steckt den OBD-Stecker am Fahrzeug an. (Zündung vom Fahrzeug muss natürlich an sein)

Geht ihr auf „weiter“ startet das Programm sofort mit einem Systemscan aller Steuergeräte.

Je nach Fahrzeug kann das auch mal länger dauern aber ihr könnt den Scan auch jeder Zeit durch den Klick auf ein bestimmtes Steuergerät unterbrechen und euch sofort in die Tiefendiagnose stürzen.

Wie im Punkt 2. bereits beschrieben benötigt Ihr jedoch für den vollen Diagnoseumfang eine funktionierende Internetverbindung.

utoaid Expert gibt euch die Möglichkeit Fehlerspeichereinträge zu lesen und zu löschen (Diese Funktion ist auch Offline möglich) Was das Produkt jedoch sehr Interessant macht ist die Tatsache, dass Ihr euch IST-Werte visuell und in Echtzeit anzeigen lassen und Stellgliedtests durchführen könnt. Ihr könnt bis zu 8 IST-Werte gleichzeitig darstellen lassen.

Mit dem Stellgliedtest könnt ihr diverse Bauteile wie z.B. den Kühlerlüfter direkt ansteuern um zu sehen ob z.B. der Lüfter funktioniert, dadurch könnt ihr bei der Fehlersuche den Fehler gut eingrenzen.

Solltet Ihr weitere Reparaturanleitungen, Schaltpläne oder Sicherungsbelegungen benötigen bietet euch autoaid diese, für das zu diagnostizierende Fahrzeug, zu einem kleinen Aufpreis zum Kauf an.

Zum Beispiel würden für einen Seat Exeo ST diese Anleitungen 19,99€ kosten.

  1. Fazit

Das Tool kann sich durchaus mit namhaften Profigeräten messen.

Uns würde für den Gebrauch in einer Werkstatt eine Kabellose Version sehr freuen da die meisten Werkstätten eine Diagnosestation besitzen.

Leider ist der volle Diagnoseumfang nur online nutzbar, was im 21. Jahrhundert zwar kein Problem mehr darstellen sollte aber doch bei mobiler Datennutzung viel Datenvolumen braucht (in unsrem Fall ca. 370MB) auch kann es bei schlechter Netzabdeckung auf Probefahrten zu Abbrüchen kommen (bei uns einmal passiert)

Die Onlineanbindung bietet allerdings auch den Vorteil, dass das Produkt ständig auf dem aktuellsten Stand ist und sich keine lästigen „Update-Staus“ bilden.

Durch das gute Preis-Leistungsverhältnis und der verschiedenen Lizenzen ist das Produkt auch für den versierten Hobbyschrauber super geeignet.

Alles in allem ist die autoaid Expert ein Kostengünstiges Profigerät welches wir gerne weiterempfehlen können.

 

Danke euch fürs lesen 

euer Schrauberblog

Daumen hoch 😉

Schrauberblog Oldtimerzulassung

Oldtimerzulassung

Ein Fahrzeug zählt als Oldtimer wenn es vor mindestens 30 zugelassen wurde und das Fahrzeug zum kfz-technischen Kulturgut beiträgt.

 

Um als Kfz-technisches Kulturgut zu zählen muss das Fahrzeug weitgehend im Original zustand sein.

Oldtimergutachten können von anerkannten Sachverständigen und Prüfingenieuren (z.B. TÜV, Dekra) erstellt werden.

Es gibt die Möglichkeit das Fahrzeug mit H-Kennzeichen oder 07er-Kennzeichen zuzulassen. Das H-Kennzeichen ist für die dauerhafte Zulassung eines historischen Fahrzeugs vorgesehen, das 07er-Kennzeichen kann für mehrere Fahrzeuge genutzt werden allerdings mit einigen Beschränkungen. Das Fahren mit 07er-Kennzeichen ist nur für Veranstaltungen, Probe-, Überführungs- oder Prüfungsfahrten gedacht. Bei beiden Zulassungen gilt in Deutschland ein Steuersatz von 191,73€ jährlich.

 

Bei der Zulassung, vor allem bei Importfahrzeugen müssen die Vorschriften der StVZO beachtet werden. Hier listen wir die wichtigsten Vorschriften für Oldtimer auf:

EZ vor 01.04.1957 (§54 StVZO)

-Winker mit gelbem Blinklicht sind zulässig, wenn die Fahrzeugbreite maximal 1,60m und die Fahrzeuglänge maximal 4,00m beträgt.

EZ vor 01.07.1963 (§35e StVZO) 

-Hinten angeschlagene Türen sind erlaubt

EZ ab 01.07.1969 (§47a StVZO)

-Abgasuntersuchungspflicht für Pkw mit Fremdzündungsmotor (Otto)

EZ vor 01.10.1969 (§59 StVZO)

-Fahrzeugidentifikationsnummer darf eingraviert sein oder auf eingenietetem Schild

EZ vor 01.01.1970 (§54 StVZO)

-Rote Fahrtrichtungsanzeiger erlaubt

EZ ab 01.04.1970 (§35a StVZO)

-Sicherheitsgurte auf den vorderen Sitzplätzen erforderlich

EZ vor 20.04.1973 (70/220/EWG)

-Kurbelgehäuseentlüftung darf ins Freie gehen

EZ ab 01.01.1977 (§47a StVZO)

-Abgasuntersuchungspflicht für Pkw mit Selbstzündungsmotor (Diesel)

EZ ab 01.05.1979 (§35a StVZO)

-Sicherheitsgurte auf den hinteren Sitzplätzen erforderlich

EZ vor 01.01.1983 (§53 StVZO)

-Bremslichter auch in gelb zulässig

 

 

 

Hier noch ein paar nützliche Links zum Thema:

TÜV Anforderungskatalog für Oldtimerzulassung

http://www.tuev-sued.de/uploads/images/1336049976224756740680/2anfordkat-oldtimer.pdf

StVZO

http://www.gesetze-im-internet.de/stvzo_2012/index.html

 

 

 

– – – Alle Angaben ohne Gewähr. – – –

 

 

 

 

Schrauberblog Fahrzeug import

Fahrzeugimport USA

Jeder der von amerikanischen Muscle Cars träumt muss sich der Frage stellen ob man das Traumauto in Deutschland kauft oder einen Import aus den Usa machen soll.

 

Wir gehen hier auf die Vor- und Nachteile beider Optionen und die Kosten ein.

Kauf in Deutschland:

Vorteile:
-schnelle Beschaffung
-Fahrzeug kann besichtigt werden
-meist schon deutsche Papiere vorhanden
-meist für deutsche Zulassung umgerüstet

Nachteile:
-Traumfahrzeug eventuell nicht verfügbar
-Fahrzeuge sind meist teurer

Import aus den Usa:

Vorteile:

– große Auswahl an Fahrzeugen in unterschiedlichen Zuständen (z.B. Rohkarosse für alle die selbst restaurieren)
– Schnäppchen bei schlechtem Dollarkurs

Nachteile:
-Transport-, Zoll- und Umrüstungskosten
-Fahrzeug kann nur durch Kontakt oder selbst mit verbundenen Reisekosten besichtigt werden

Kosten bei Import aus den Usa:
-Zollkosten betragen 10% bei Oldtimern (Erstzulassung vor 30 Jahren) auf Kaufpreis + Transportkosten auf tagesaktuellen Euro Wechselkurs
-Nachweis von Umrüstung auf Kältemittel R134a bzw. Absaugung der Klimaanlage beim deutschen Ankunftshafen ca. 300€
(Tipp: Umrüstung oder Absaugung mit Nachweis in Usa vor Verschiffung durchführen lassen)
-Transportkosten vom Ankunftshafen in Deutschland nach Hause ca. 150€
-Umrüstung für deutsche Zulassung (siehe dazu Beitrag „Oldtimerzulassung“)

Zusammenfassung:
Wenn Sie ein passendes Fahrzeug in Deutschland zu einem guten Preis finden empfiehlt sich diese Option.
Wenn der Dollar gerade schlecht steht und Sie einen Kontakt in den Usa haben oder einen Urlaub planen um ihr Traumauto zu finden empfiehlt sich diese Option.

 

 

 

Zu diesem Thema noch ein paar nützliche Links:

CARFAX Gebrauchtwagenreport / US Import

https://www.carfax.eu/de/articles/us-import-guide.html

 

 

 

– – – Alle Angaben ohne Gewähr. – – –