Essen Motorshow 2k18

Essen Motorshow 2k18

 

Die Essen Motorshow war einfach der Hammer!

Zwei Wochen vor der Reise haben wir überlegt wie wir am besten nach Essen kommen, mit dem Auto, Zug oder Flugzeug.

Die Reise mit dem Zug haben wir gleich abgeschrieben weil wir mehrmals umsteigen hätten müssen und länger unterwegs gewesen wären als mit dem Auto.

Also blieb noch die 800km Autofahrt und der Flug zur Auswahl. Schließlich haben wir einen guten Flug von Salzburg nach Düsseldorf gefunden mit einstündiger Zugfahrt nach Essen.

Am Freitag Abend sitzen wir beide gemütlich zuhause auf der Couch und freuen uns noch das wir einen super Flug haben, der um 7:30 startet…

Um 22:30 bekommen wir dann eine Email von der Fluggesellschaft das unser Flug ausfällt!!!

Ihr könnt euch vorstellen wie verarscht wir uns vorgekommen sind…

Dann blieb nur noch die Autofahrt! Nach 2-3 Stunden Schlaf sind wir dann um 3:00 losgefahren und nach 8 Stunden auf der Messe angekommen.

Ich muss trotzdem sagen das es die Messe wert war so lange zu fahren!

Wir haben viele coole Autos gesehen und haben viele Fans getroffen.

Hier ein paar Fotos von unseren Lieblingsautos:

Ein Nissan GTR von Liberty Walk

Die rote Sau von Mercedes AMG

Ein Nissan GTR Umbau mit V8 Turbo

Mercedes G-Klasse

Der DeLorean aus Zurück in die Zukunft

Das Hubraum-Monster mit über 5000 PS

Wir haben Peter Ludolf getroffen

Unser absolutes Highlight war das Treffen mit dem Chef von Liberty Walk Wataru Kato!

Am ersten Tag hat er unsere Caps signiert, am zweiten Tag hat er sein erstes Auto mit unserem EHRENSCHRAUBER Sticker beklebt!!!

Was für eine Ehre! 🙂

Die Essen Motorshow ist jedem zu empfehlen der Autos liebt! Von Tuningfahrzeugen, Merchandise bis zu Ersatzteilen ist für jeden etwas dabei.

Wir werden auch in Zukunft gerne wieder auf solche Treffen fahren und würden uns freuen euch dort zu treffen!

 

Euer Schrauberblog Team Marco und Chris